ProTecTor mit SOMMER Funktechnik


Handsender Modernes Handsender-Design in Edelstahlausführung
  • sehr kleine, kompakte Bauweise des Handsenders
  • staubdichtes Gehäuse
  • die Tastaturabdeckung schützt vor einer unbeabsichtigten Betätigung
  • mit praktischem Halteclip auf der Rückseite und Möglichkeit zur Befestigung an einem Schlüsselanhänger
  • es werden ausschlie▀lich hochwertige Bauteile eingesetzt
  • gleichbleibende hohe Qualität auch über eine lange Nutzungsdauer hinweg (keine Veränderung z.B. bei Temperaturschwankungen oder durch Erschütterungen)
  • sicher gegen "Code-Scanning" (eine Codelänge von 66 Bit ergibt 74 Trillionen verschiedene Kombinationsmöglichkeiten. Das Scannen würde ca. 234 Milliarden Jahre dauern)
  • sicher gegen "Code-Grabbing" (abhörsicher)
  • der Code wechselt nach jeder Betätigung (Somloq Rollingcode-System). Das Abspielen eines aufgezeichneten Codes wäre also erfolglos
  • sicher gegenüber der Benutzung durch nicht autorisierte Personen
  • Das Funksignal des "eigenen" Senders kann vom Empfänger sehr gut von anderen Funksignalen unterschieden und sicher empfangen werden.
  • jeder Handsender besitzt eine eigene, eindeutige Seriennummer
  • jeder Empfänger kann 112 verschiedene Codes speichern, wobei jede Taste eines Handsenders einen eigenen Code besitzt
  • durch die eindeutige Seriennummer der Handsender kann der Code einzelner Handsender beim Empfänger gelöscht werden, ohne dass andere Handsender betroffen sind